Ranserbua
Die Hütte Ranserbua wurde von den Bewohnern des Tals Susendalen vor dem 2. Weltkrieg erbaut, um in dem Jagd- und Angelgebiet Schutz zu gewähren. Die angrenzende Hütte wird zur Rentierzucht genutzt. Ranserbua ist mit 2 einfachen Pritschen und einem kleinen Holzofen ausgestattet. Neben der Hütte befindet sich das Plumpsklo. Eigentümer und Betreiber ist das norwegische Forstamt (Statskog).

Preis: kostenlos
Größe: 6 m²
Schlafplätze: 2
Entfernung zur Straße im Winter: 20 km
Entfernung zur Straße im Sommer: 20 km
Wärmequelle: Holzofen
Beleuchtung: Nein
Toilette: Plumpsklo
Kochmöglichkeiten: Holzofen
Handyempfang: Nein

Quelle: Statskog SF

Ranserbua står åpen for Besøkende i Børgefjell
Die Hütte Ranserbua befindet sich im Tal Ranserdalen im nordöstlichen Teil des Gebirges Børgefjell
Simskardhytta er en åpen hytte for besøkende i Børgefjell
Die Hütte Simskardhytte liegt 3,5 km vom Eingangstor entfernt und ist über einen Bretterpfad zu erreichen.

Simskardhytta
In Simskardet befindet sich die Hütte Simskardhytta, eine alte Waldhütte, die früher als Stall genutzt wurde und 1963 umgebaut und hier platziert wurde. Die Hütte hat einen Flur, einen Aufenthaltsraum mit 2 Etagenbetten sowie ein Schlafzimmer mit einem Bett. Eigentümer und Betreiber ist das norwegische Forstamt (Statskog).

Preis: kostenlos
Größe: 20 m²
Schlafplätze: 5
Entfernung zur Straße im Winter: 6 km
Entfernung zur Straße im Sommer: 3 km
Wärmequelle: Holzofen
Beleuchtung: Kerzen
Toilette: Plumpsklo
Kochmöglichkeiten: Gas
Handyempfang: Begrenzt

Quelle: Statskog SF

Skogstua in Namskroken
Die Hütte Skogstua (dt. Waldstube) wurde 1918 als Waldhütte erbaut und später von Namsskogan Fjellstyre übernommen. Sie ist für Wanderer und Bergleute geöffnet, jedoch nicht im Zeitraum 09.-30. September. Die Hütte bietet einen Aufenthaltsraum mit 2 Etagenbetten. Es liegen außerdem Überweisungsscheine bereit, mit denen man die Miete bezahlen kann. Eigentümer und Betreiber ist Namsskogan Fjellstyre.

Preis: 125 NOK pro Person/Tag
Größe: 16 m²
Schlafplätze: 4
Entfernung zur Straße im Winter: 8 km
Entfernung zur Straße im Sommer: 4 km
Wärmequelle: Holzofen
Beleuchtung: Kerzen
Toilette: Plumpsklo
Kochmöglichkeiten: Gas
Handyempfang: Nein

Quelle: Namsskogan fjellstyre

Besøkende i Børgefjell kan besøke Skogstua i Namskroken som står åpen
Die Hütte Skogstua in Namskroken befindet sich im tiefer gelegenen südwestlichen Teil des Nationalparks.
Virmahytta står åpen for besøkende i Børgefjell i sommerhalvåret
Die Hütte Virmahytte liegt am Fluss Storelva. Dort hält auch das Wassertaxi.

Virmahytta
Die Hütte Virmahytta ist vom 01.06. – 09.09. geöffnet. Im Sommer erreicht man die Hütte bequem mit dem Wassertaxi über den See Namsvatnet. Sie befindet sich 100 m von der Anlegestelle entfernt. Die Wanderpfade zum See Djupvantet oder in das Tal Virmadalen führen an der Hütte vorbei. Die Hütte bietet einen Aufenthaltsraum mit 3 Etagenbetten. Die Miete beträgt 70 NOK pro Person/Tag. Informationen über die Bezahlung finden Sie direkt in der Hütte. Vom 20.09. – 01.06. kann man die Hütte über folgenden Link online buchen. Eigentümer und Betreiber ist Røyrvik Fjellstyre.

Preis: 70 NOK pro Person/Tag
Größe: 15 m²
Schlafplätze: 6
Entfernung zur Straße im Winter: 8 km
Entfernung zur Straße im Sommer: 4 km
Wärmequelle: Holz
Beleuchtung: Solarplatte
Toilette: Plumpsklo
Kochmöglichkeiten: Gas
Handyempfang: Begrenzt

Quelle: Røyrvik fjellstyre